Bouzy Rouge - Grand Cru Côteaux Champenois 2004 - Brice

Der BOUZY Roug kommt ausschließlich aus den Grand Cru-Bouzy-Weinbergen, einem Anbaugebiet in der Montagne de Reims. Die Hügellandschaft von Bouzy profitiert von einer außergewöhnlichen geografischen und klimatischen Situation: die Lage im Süden, geschützt vor den Winden des Nordens.

Seit langer Zeit wir hier ein Pinot Noir, also ein Spätburgunder, angebaut der als stiller Rotwein, sogenannter Côteaux Champenois, seine Freunde gefunden hat. Es ist eine wirkliche Rarität.
Vor Jahren gab es auch weisse Côteaux Champenois, die aus Chardonnay gewonnen wurden, aber die weltweite Nachfrage nach Champagner haben diesen Wein verschwinden lassen.

Champagne de Margerie - Brut - Premier Cru

Im Champagner-Anbaugebiet Montagne de Reims, etwa 20 Kilometer von Epernay, liegt das Champagner-Dorf Bouzy. Das Terroir rund um den Ort ist bekannt für seinen kalkhaltigen Böden auf dem der Pinot Noir zur Grand Cru-Qualität heranwächst. Georges Vesselle hat als Bürgermeister von Bouzy das Weingut gegründet, das heute von seinen Söhnen Eric & Bruno Vesselle geführt wird.

Vor 15 Jahren kaufte die Familie einige Lagen außerhalb von Bouzy und bringt erst heute, nach ausgiebiger Pflege des Weingartens, diese Premier Cru-Qualität auf den Markt.

Dieses außergewöhnliche tolle Cuvée besteht aus 90% Pinot Noir und 10% Chardonnay. Die Qualität dieses Champagners ist mit seinem Preis-Genuss-Verhältnis unsere absolute Empfehlung!

Champagne Nicolas Feuillatte - Palmes d´Or - Brut Vintage 2002

Die Nicolas Feuillatte Champagner zählen zu den beliebtesten in Frankreich und sind weltweit unter den Top 3 der verkauften Edelchampagner. Für viele Champagner-Freunde ist der “Palmes d´Or” - Brut - Vintage der König der Champagner und zählt zu den Besten.
Mit dem aussergewöhnlichen Flaschendesign unterstreicht das Haus "Nicolas Feuillatte" seinen großartigen Champagner.

Nach neun Jahren Flaschenlagerung zeigt dieses Cuvée seine Grösse.
Mit feinem Duft nach Pfirsichen und reifen Birnen ist er festlicher Begleiter zu besonderen Gelegenheiten.

So lange der Vorrat ausreicht, erhalten Sie diesen Wein zum "Special Price".

Crémant de Bourgogne - Brut Rosé - Domaine Louis Chavy

Ein nobles Produkt aus der Pinot Noir-Traube.
Dieser elegante Crémant de Bourgogne ist Brut, also wirklich trocken. Er braucht den Vergleich mit Champagner nicht zu scheuen.

Die Domaine Louis Chavy ist in Puligny-Montrachet zu Hause und legt großen Wert auf traditionelle Verfahren.
Seit 1994 sind die Kriterien für einen Crémant geregelt. Dazu gehört Handlese, schonende Ganztraubenpressung und traditionelle Flaschengärung mit einer Hefelage von mindestens neun Monaten.

Er ist ein erlesener Aperitif, aber harmoniert auch sehr gut zu Krusten- und Schalentieren.

Dolcetto d´Alba 2019 - Calupo - Azienda Mario Giribaldi, Rodello

Das Weingut Giribaldi wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts gegründet und produziert nun seit drei Generationen Weine.
Damals waren die Zeiten hart und die Landwirtschaft war nicht nur ein Einkommen, sondern auch echter Stolz auf das Land und die Leute.

Wenn die Familie Giribaldi heute an die Traditionen und die Liebe zu etwas Lebendigem wie Wein denken, setzen sie die Arbeit des Vaters und Großvaters einfach mit derselben Leidenschaft und Hingabe fort.
Wir sind eine verschworene Familie aus Rodello unweit von Alba, nicht nur weil wir die dritte Generation einer Weinfamilie repräsentieren, sondern vor allem, weil wir eine GROSSE Familie sind, die aus 10 Menschen besteht, die jeden Tag stolz zusammenarbeiten und dieselbe Leidenschaft teilen.

Dieser Dolcetto stammt aus dem Weinberg „Schiena del Crottino“ in Rodello und liegt 460 Meter über dem Meeresspiegel. Der Weinberg ist 4,85 Hektar groß auf hügeligem Boden mit kalkhaltigem und felsigem Mergelboden und einer Süd-Südwest-Exposition.

Domaine Barcelo Rouge - Ile de Beauté 2019 - Korsika

Der Weinanbau auf der Mittelmeerinsel Korsika geht wohl auf die Römer und Genueser im Mittelalter zurückzuführen. Die Insel bietet für den Anbau sehr gute geologische und klimatische Voraussetzungen. Heute gehören korsische Weine innerhalb der französischen Weine zu den beliebten Exoten, da auf der Insel Trauben wachsen, die in Frankreich sonst nicht oder nur selten angepflanzt werden.

In diesem Rotweincuvée werden die Traubensorten Merlot, Nielluccio, Sciacarello und Syrah verwendet.

Daraus entsteht ein Wein mit einer intensiven rubinroten Farbe mit einem Hauch von Lila, einer schönen Nase von roten Früchten und Gewürzen, einem seidigen Mundgefühl und sehr geschmeidigen Tanninen.

Domaine Vetriccie Rouge - Ile de Beauté 2020 - Korsika

Der Weinanbau auf der Mittelmeerinsel Korsika geht wohl auf die Römer und Genueser im Mittelalter zurückzuführen. Die Insel bietet für den Anbau sehr gute geologische und klimatische Voraussetzungen. Heute gehören korsische Weine innerhalb der französischen Weine zu den beliebten Exoten, da auf der Insel Trauben wachsen, die in Frankreich sonst nicht oder nur selten angepflanzt werden.

1966 wurde von der Familie Barcelo das Weingut Vetriccie in der Stadt Aghione an der Costa Serena erworben.
Es bringt alle Eigenschaften eines erstklassigen korsischen Weins zum Ausdruck. Die guten Böden sind eingebettet zwischen Meer und Berg. Die harmonische Mischung aus kontinentalen und einheimischen Rebsorten auf diesem Terroir ergibt elegante und aromatisierte Weine.

Dieser Rotwein erinnert an einen guter Cotes du Rhone durch seine Traubenmischung Niellucciu 40% (auch bekannt als Sangiovese), 30% Sciaccerellu, 20% Merlot und 10% Syrah.

Elbling 2019 - Qualitätswein trocken - Weingut Hild

Die alten Reben des Weingutes gedeihen an der südlichen Weinmosel auf tiefgründigem Muschelkalkboden.

Der leichte Elbling leuchtet hellgelb mit grünlichen Reflexen.

Auf dem Gaumen tanzt eine lebendige Säure, gepaart mit den Aromen von Äpfeln und Zitrusfrüchten sowie im Abgang ein Hauch von Meersalz.
Dieser Wein ist sehr ausgewogen und liebt lange Abende.

Elbling Classic 2020 - Vom Muschelkalk - Qualitätswein trocken - Weingut Apel

Klar und charakterstark präsentieren sich die Weine der Familie Apel.

Der leichte, hellgelbe Elbling ist ein herrlicher Sommerwein. Er eignet sich zu vielen milden Speisen oder einfach so auf der Terrasse.

Elégance by Lyonnat 2020 - Bordeaux Blanc AC

Damase Milhade (1892-1975) ist der Gründer der Firma Milhade. Mit ihm begann alles, als er 1938 seine Heimatstadt Corrèze verließ, um in Galgon in Gironde einen Weinhandel aufzubauen. Anschließend kaufte er das Château Recougne in Bordeaux Supérieur, wo er bis zu seinem Tod mit seiner Frau Marie, einer Lehrerin in Galgon, lebte. Aus ihrer Ehe wurde Jean Milhade geboren. Er (1925-2003) wuchs im Château Recougne auf und wurde vom Geheimnis der Rebe und des Weins gelullt. Als er Chemieingenieur und dann Önologe wurde, enthüllte er seine Geheimnisse und widmete sich einer Leidenschaft für den Weinbau. Er erwirbt weiterhin Immobilien in verschiedenen Appellationen. 1961 kaufte er, verführt von der Qualität des Terroirs, zusammen mit seinem Vater das Château Lyonnat. Er widmete sein Leben der Umstrukturierung des Weinbergs und dem Ausbau der Infrastruktur für die Weinherstellung. Gérard Milhade wurde 1957 geboren und verbrachte seine Kindheit in den Weinbergen des Château Recougne.

Heute gehören einige Châteaus zum Familienunternehmen.

Weisse Bordeaux sind eher selten. Trocken und frisch präsentiert sich dieser aus Sauvignon und Semillon bestehende Wein.

Frisch und fruchtig passt er gut zu Fischen und Vorspeisen.

Goldtröpfchen GG 2020 | Großes Gewächs - Nik Weis St. Urbans-Hof

Goldtröpfchen GG glänzt bereits in der Nase mit den von der Lage so vertrauten tropischen Früchten und Cassisnoten, die von kräuter-würzigen Noten wie grünem Tee und Minze begleitet werden. Am Gaumen setzt sich die Exotik der Lage mit Noten von Ananas, Passionsfrucht, reifer Mango, Granatäpfeln und schwarzer Johannisbeere fort.
Zeitgleich zeigt sich der Wein aufgrund des verwitterten Schieferbodens erdig-würzig, nahezu jodig. Vollmundig und von tiefer Struktur verträgt das Goldtröpfchen GG einige Jahre Flaschenreife mit links.

Der perfekte Wein zur Ente à l'orange, grünem Papaya-Salat, gelbem Kokos-Curry, Paella, Pekingente, kreolischem Gumbo oder Pulpo in Tomatensoße.

VDP.Grosses Gewächs (GG) steht für den trockenen Spitzenriesling aus einer VDP.Grossen Lage und obliegt strengsten Herstellungsvorschriften. Das Weingut Nik Weis - St. Urbans-Hof begann bereits in den 1970er Jahren, trockene Rieslinge auszubauen, als der Großteil der Moselwinzer noch ausschließlich Süßweine erzeugte. Ein wertvoller Erfahrungsschatz, der bis heute weiter angereichert wird. Um die bestmöglichen Wachstumsbedingungen im Weinberg zu schaffen und authentische Weine mit einer klaren Herkunftsgarantie im Geschmack zu erzeugen, setzen Nik Weis und sein Team radikal auf Handarbeit und eine besonders selektive Handlese, manchmal über mehrere Durchgänge hinweg. Nur völlig gesunde und vollreife Trauben mit einer hohen aromatischen Komplexität bilden die Grundlage für seine GGs. Die Weine vergären spontan im Edelstahltank und werden je nach Jahrgang im traditionellen Moselfuder (1000 l) ausgebaut. Eine späte Füllung im Sommer des darauffolgenden Jahres ermöglicht den Weinen ein langes Reifen und die nötige Zeit zur Geschmacksentfaltung.

Kallstadter Saumagen Riesling 2016 - Spätlese trocken - Weingut Koehler-Ruprecht

Im Weingut Koehler-Ruprecht wird größter Wert auf Qualität und Pflege der Tradition gelegt. "Wir zählen mit zu den ältesten und vielleicht auch markantesten Weingütern in der gesamten Pfalz". Die Weine werden nur aus den besten handselektierten Trauben gekeltert, die konsequent in Holzfässern - spontan vergoren werden.

Der Leitsatz: „Der Wein ist die Poesie der Erde“ (Zitat - Mario Soldati, 1907-1999) bringt die Philosophie auf den Punkt.
Beim Ausbau zählt ausschließlich die Qualität im Glase! Mit diesem Anspruch entstehen Weine mit einer ausgewogenen Balance an Kraft, Eleganz und Langlebigkeit. Viele unserer Weine sorgen weltweit immer wieder für Aufsehen.

Sehr gut trocken ausgebaute Spätlese mit langem Nachhall.

La Cour des Dames - Vin de France Rouge (unser Hauswein)

Die Weine der Serie "La Cour des Dames", die aus verschiedenen Terroirs von Pays d'Oc stammen, sind eine Hommage an die glanzvolle Zeit, in der Dichter und Troubadoure Damen bewirteten und gleichzeitig ihr Publikum zur Verkostung von Weinen aufforderten.
Durch die Verbindung von Wein, Gastronomie, Musik und Poesie waren sie die Vorboten einer gewissen mediterranen Lebenskunst, die bis heute andauert.

Mit diesem Wein erhalten Sie einen typischen, trockenen Hauswein wie ihn die Franzosen täglich geniessen, à votre santé.

Marqués de Vitoria - Blanco 2018

Leicht strohgelbe Farbe. Aromen von großer Intensität, ohne zu überfordern. Geschmacklich eine schöne Frucht, mit blumigen und kräuterigen Noten im Hintergrund. Seidig im Gaumen, elegant und ausgewogen.
Passt hervorragend zu Fischgerichten aller Art, Hartkäse, kühl serviert als Apéritif, Meeres- und Krustentiere, Reisgericht mit Fisch, Salate.

Merler Königslay Riesling 2020 - Terrassen S - Qualitätswein trocken - Weingut Kallfelz

Vollmundig, kraftvoll und gleichzeitig elegant und animierend. Ausgeprägte, schmeckbare Mineralität mit intensivem Beerenbukett.

Die Steillagen von Kallfelz zählen zu den Besten der Welt.
Diese Weinlage ist nach Süd-Südwesten ausgerichtet bei 68 Grad Hangneigung liefert die besten Weine aus dem Hause Kallfelz . Für diesen Wein erhällt Albert Kallfels immer wieder den Goldenen Kammerpreis der Landesweinprämierung und der DLG und viele weitere Prämierungen.

Muscadet Sèvre et Maine sur Lie 2020 - Vieilles Vignes - Clos de la Fontaine

Muscadet Sèvre et Maine sur Lie frischer und gut zu geniessender Weisswein der auch ohne die Begleitung von Speisen freude macht, die alte Rebstöcke geben dem Wein tiefe.

Der Clos de la Fontaine eignet sich zum Genuss mit guten Freunden.