Aloxe Corton 2018 - Les Morais - Domaine Marchard de Gramont - Bourgogne AC

Die Parzelle "Les Morais" ist im nordöstlichen Teil der Gemeinde Aloxe Corton, an der Grenze zur Côte de Beaune und der Côte de Nuits gelegen. Hier wachsen rubinrote Pinot Noir Weine mit herrlich komplexen Bouquets.
Die Domaine Machard fühlt sich dem traditionellen Weinbau verpflichtet.

Voller Geschmack nach dunklen Beeren mit einem leichten Anklang von Lakritze.

Assemblage Unfiltriert 2018 - Qualitätswein trocken - Weingut Peth-Wetz

Regional geprägt - international inspiriert ! So ist das Weingut aus dem beschaulichen Bermersheim aufgestellt und so sind auch ihre Weine.

Der "Assemblage unfiltriert” überrascht mit Komplexität - Ein intensiver deutscher Rotwein, den man in dieser Qualität selten zu diesem fairen Preis findet.
Dieses Rotweincuvée wird sorgfältig verarbeitet. Im Laufe des Jahres werden die Trauben und Blätter mehrmals reduziert.
Nach sechs Wochen offener Maischegärung wird der Wein für 15 Monate in gebrauchten, französischen Barriques gelagert und anschließend ungefiltert abgefüllt.

Der Wein zeigt mit dem Duft nach Beeren, Veilchen und Schokolade eine gehaltvolle Blume und erinnert an Weine aus dem Süden Frankreichs.
Mit etwas Luft entwickelt sich ein samtiges Kirscharoma mit angenehm eingebundener Säure.

Das Weingut Peth-Wetz aus Bermersheim demonstriert mit der "Assemblage" eindrucksvoll, warum es zu den führenden Rotwein-Betrieben in Rheinhessen zählt.

Barbera 2018 - Alma - Azienda Giribaldi

Das Weingut Mario Giribaldi wurde zu Beginn des 20. Jahrhundert gegründet und produziert seit drei Generationen Wein.
Die Anfänge waren sehr schwer für die ganze Familie, die ausschließlich vom Weinbau lebten. Trotz der harten Zeiten stand die Qualität der erzeugten Weine von je her an aller erster Stelle.

Auf der Suche nach dem perfekten Wein wurden im Laufe der Zeit die besten Lagen mit den optimalen Böden für die anspruchsvollen Trauben wie Dolcetto, Barbera, Pinot Noir und natürlich Nebiolla angekauft.
Die Arbeit im Weinberg und im Keller erfolgt bei Mario Giribaldi nach traditionellen Methoden in Kombination mit modernsten Technologien. Das Ergebnis sind charakterstarke, authentische Spitzenweine auf höchstem Qualitätsniveau.

Seit 2015 ist das Unternehmen Bio-zertifiziert und der Dolcetto d`Alba Davi wird sogar ohne Zusatz von Sulfiten vinifiziert. Auf diese Weine kann Mario Giribaldi sehr stolz sein.

Baronello Rosso 2018 - Toscana IGT

6 Monate reift dieser Toscan im Holzfass und zeigt sich weich und seidig am Gaumen.

Es zeigen sich Fruchtaromen von schwarzen Kirschen und Waldbeeren.

Ein herrlicher Begleiter zu Pasta und Pizza. Toscana läst grüssen!

Bodega Delampa - Monastrell Seleccion 2018 - DOP - Jumilla

Bei der Bodega Delampa im Anbaugebiet Jumilla steht Nachhaltigkeit und der respeckvolle Umgang mit der Natur im Vordergrund.

Kraft und Würze in der Nase, intensive Fruchtaromen am Gaumen und ausgewogenes Finale werden Ihnen gefallen.

Bouvet Brut - Saphir AOP 2018 - Méthode Traditionnelle

Der Saphir kommt von der Loire aus St. Hilaire-St Florent und ist BRUT de Loire.
Er ist AOP und Jahrgangsdeklariert und die Flaschen sind limitiert.

Ein schönes Produkt, wenn es einmal prickeln soll.

Brouilly 2018 - Cru du Beaujolais - Château de la Terrière - Bourgogne AC

Dieser Brouilly, Cru du Beaujolais - Château de la Terrière ist ein Wein voller schwarzer Früchte und hat einen Kern aus feinen Tanninen, die ihm Form und Potenzial verleihen.

Die Fruchtigkeit ist erfrischend durch seine milde Säure. Dabei ist er weich und leicht.

Cabernet Sauvignon 2018 - Private Selection - Robert Mondavi - Kalifornien

Aromen von roten Beeren und eine feine Würze zeichnen Robert Mondavi Private Selection Cabernet Sauvignon aus. Noten von Brombeeren, schwarzen Johannisbeeren und Schwarzkirschen, unterlegt mit Nuancen von Toast und Eichenholz sowie gerösteten Nüssen und feiner Vanille ergeben ein komplexes, verführerisches Bukett.

Am Gaumen bietet der Blend aus Cabernet Sauvignon, Syrah, Merlot, Petit Syrah, Cabernet Franc sowie je Petit Verdot eine bemerkenswerte Tiefe. Der Wein ist weich und vollmundig, mit saftiger, konzentrierter Frucht und feinen Röstnoten. Die frische Säure verleiht dem Wein seine Lebendigkeit, hinzu kommt ein lang anhaltendes Finale.

Genießen Sie diese Komposition aus dem kalifornischen Anbaugebiet Central Coast zu saftig gegrillten Lammkoteletts, Rinderbraten oder Lammkeule. Auch zu würzigen Pasta-Gerichten wie pikant gefüllten Ravioli oder Lasagne ist dieser Cabernet Sauvignon der passende Begleiter.

85% Cabernet Sauvignon
6% Syrah
4% Carignan
2% Malbec
2% Petit Syrah
1% Petit Verdot

Chambolle Musigny 2018 - Vieille Vignes - Le Village - Domaine Edouard Delaunay - Bourgogne AC

Der "Bon Dieu" von Chambolle, die anatomisch verunstaltete Christusfigur an der Dorfkirchentür, ist geanuso berühmt, wie die Rotweine der Gemeinde. Unter Kennern gilt der Chambolle als weich und rund.

Dieser Chambolle Musigny stammt von sehr alten Rebstöcken und wird von der hochgelobten Domaine Edouard Delaunay ausgebaut. Es wurden nur 2.198 Flaschen produziert.

Voller Stolz teilt und die Domaine mit, das dieser Wein bei der International Wine Challenge 2020 unter 11.000 verkosteten Weinen unter den besten war und nicht weniger als 8 Trohäen verliehen bekam.
Weitere Bewertungen: Neil Beckett - 94-95/ 100, Jasper Morris - 91-95/ 100 und James Suckling 95/ 100.

Château Fouquet - Saumur Rouge Bio AOP 2018 - Domaine Filliatreau

Château Fouquet ist in Brézé, etwa 10 km östlich von Saumur, zu Hause. Hier wird ein Loire-Rotwein in Bioqualität von großem Terroir aus Cabernet Franc produziert.

Die Reben wachsen auf 11 Hektar Kalksteinboden und sind alle handverlesen. Biodynamie in ungewohnter Geschmeidigkeit.
Dieser reine Cabernet Franc hat einen angenehmen Trinkfluss und wirkt schlank. Er duftet nach frischen Beeren und Schwarzkirschen.

Château la Rose Tour Blanche 2018 - Bordeaux AC

Mit Château la Rose Tour Blanche erhalten Sie einen sauberen Bordeau mit tollem Preis-Leistungsverhältnis.

Familie Milharde steht mit dem über Jahre gesammelten Wissen dahinter. Haupttraubensorte ist der Merlot. Aber auch etwas Cabernet ist zu schmecken.

Ein guter Begleiter zu dunklen Fleischsorten.

Châteauneuf-du-Pape - MAGNUM 2018 - Domaine du Vieux Lazaret - in der Holzkiste

Beeinflusst durch stark wechselnde Wetterbedingungen in Châteauneuf-­du-­Pape und die besondere Bodenbeschaffenheit kommen von hier immer besondere Gewächse.
Tief in der Farbe, Struktur und Reife. Aber auch großzügig in der Aromatik, was diese Weinregion mit kleinen Ernten bekannt macht. Schon die Päbste wusten diese Weinregion zu schätzen. Dies hällt aber auch die Preise stabiel.

Die Aromen von Beeren, Vanille und und etwas mildem Pfeffer in der Verbindung mit der feinen Tanninstruktur verleihen diesem Châteauneuf-du-Pape seine einzigartige Fülle und Komplexität. Mit seinem hohen Alkoholgehalt ist dieser Wein kräftig und dennoch rund.

Bereits im Jahre 1748 war Antoine Quiot, im Besitz von Ländereien an den Ufern der Rhône und kaufte seine ersten Châteauneuf-du-Pape Reben.
Seit 1980 führen Geneviève und Jérôme Quiot die Domaine. Ihr Weingut gehört zu den Besten der Region.

Cháteauneuf du Pape ist die Spitzenlage im Rhône-Tal und kommt als MAGNUM in der Holzkiste.

Clos de Vougeot 2018 - Grand Cru - Domaine David Duband - Bourgogne Grand Cru

Hier schlägt das Herz von Burgund. Dieser Garten hat schon die Mönche fastziniert und beschäftigt. Der gesamte, eingemauerte Innenbereich, das sogenannte Clos, ist Gand Cru.

Jeder Winzer träumt davon, hier einige Meter Land zu besitzen. Und wenn er dann ein so begnadeter Winzer wie David Duband ist, entstehen grossartige Rotweine die den hohen Preis rechtfertigen.

Bitte beachten Sie, das wir nicht mehr als eine Flasche pro Besteller abgeben können!

Comte Lafond Grande Cuvée 2018 - Sancerre - Château Ladoucette

Baron Patrick de Ladoucette ist der Besitzer von Château du Nozet, dort wo die Loire eine der reizvollsten Landschaften Frankreichs durchfliesst. Vorbei an den grossartigen Schlössern liegen zu beiden Seiten der Loire beste Weingärten.
Seit 1787 im Familienbesitz, übernahm Baron Patrick de Ladoucette 1972 das schöne Weingut in Pouilly-sur-Loire und brachte es mit neuen Ideen auf Erfolgskurs.

So gehört der Comte Lafond Grande Cuvée zu den besten Weinen der Loire. Dieser Sancerre ist ein reiner Sauvignon und zeigt die Klasse von Ladoucette.

Côtes du Rhône 2018 - Réserve des Armoiries, AOP trocken

Dieser handwerklich gut gemachte Côtes du Rhône spiegelt die Leistung des Weingutes Réserve des Armoiries.
Dafür erhalten sie Jahr für Jahr hohe Auszeichnungen auf dem "Concours des Vins" in Orange.
Das rubin-rote Cuvée aus Grenache, Syrah, Carignan, Cinsault und Mourvèdre betört mit einem beerigen Duft und leichter Kräuternote.
Der Ausbau im Edelstahltank gibt ihm Frische und Fruchtigkeit.
Dieser unkomplizierte Rotwein empfiehlt sich als Tischwein zu vielen Gelegenheiten.

Côtes du Rhône Villages 2018 - Comte de Gallean - Réserve des Armoiries, AOP trocken

Im Süden der Côtes du Rhône reifen die Trauben für das Cuvée aus Grenache, Syrah und Mourvèdre. Er duftet nach den Kräutern des Südens.
Seine intensiv rote Farbe macht neugierig auf den ersten Schluck. Dunkle Früchte dominieren mit dem Anklang von Lavendel und Rosmarin.
Wir empfehlen den Comte de Gallean zu Gegrilltem und Geschmorten.