CALOS - Reserve Malbec 2019 - Cahors

Cahors, das Anbaugebiet im Süd-Westen Frankreichs, ist bekannt für seine dunklen Rotweine. Einst gehörte das Gebiet zu Bordeaux, um dem Bordolais etwas mehr Farbe zu geben. Heute erzeugen die Winzer ganz eineständige Weine die meist mit viel Malbec gekeltert werden.

Daraus werden feste und tanninreiche Wein mit dem Duft von Brombeerfrüchten und würzigen Noten durch die Holzreifung. CALOS Reserve ist solide und es lohnt sich, ihn weiter reifen zu lassen, damit der dicht strukturierte Wein, mit einem trockenen Kern, weicher werden kann.

CALOS - Reserve Malbec passt besonders gut zu Wild, Wildgeflügel und kräftigen Käsesorten.

Château Lamartine - Expression 2014 - Cahors

Das Cahors wird von vielen Weinkennern für das interessantes Weingebiet in Frankreich gehalten.
Die Weine aus dieser Region haben eine ausgeprägte Fruchtfülle und sind in der Struktur den Weinen aus dem Bordelaise ebenbürtig.
Die Malbec-Traube, die hier auf hervorragenden Kalkböden in dem idealen Klima zwischen mediterranem und atlantischem Einfluss reifen kann, bestimmt den Charakter der Weine: Tief dunkel-rot mit komplexer Aromenvielfalt.
Dabei sind diese Weine um einiges günstiger als vergleichbare Weine der Nachbarregion Bordeaux.
Der Winzer Alain Gayraud und Besitzer des "Château Lamartine“ zählt zu den Besten der Region, was auch viele Weinkritiker bestätigen.

Zu 100 % aus Malbec-Trauben gekeltert und zwanzig Monate im Holzfass gereift, ist der der 2009 Château Lamartine - Expression tief dunkel-rot mit den satten Aromen von dunklen Früchten und Beeren, mit subtilen Eichenholz-Aroma und einer feinen Vanille und Kräuter-Note.

Der 2014 Château Lamartine - Expression hat die Struktur eines Bordeaux-Weines, ist konzentriert und dicht gewoben, das Holz elegant eingebunden.

Côtes du Rhône 2018 - Réserve des Armoiries, AOP trocken

Dieser handwerklich gut gemachte Côtes du Rhône spiegelt die Leistung des Weingutes Réserve des Armoiries.
Dafür erhalten sie Jahr für Jahr hohe Auszeichnungen auf dem "Concours des Vins" in Orange.
Das rubin-rote Cuvée aus Grenache, Syrah, Carignan, Cinsault und Mourvèdre betört mit einem beerigen Duft und leichter Kräuternote.
Der Ausbau im Edelstahltank gibt ihm Frische und Fruchtigkeit.
Dieser unkomplizierte Rotwein empfiehlt sich als Tischwein zu vielen Gelegenheiten.

Côtes du Rhône Villages 2018 - Comte de Gallean - Réserve des Armoiries, AOP trocken

Im Süden der Côtes du Rhône reifen die Trauben für das Cuvée aus Grenache, Syrah und Mourvèdre. Er duftet nach den Kräutern des Südens.
Seine intensiv rote Farbe macht neugierig auf den ersten Schluck. Dunkle Früchte dominieren mit dem Anklang von Lavendel und Rosmarin.
Wir empfehlen den Comte de Gallean zu Gegrilltem und Geschmorten.

GADAGNE - Côtes du Rhône Villages 2017 - Domaine Camp Revés

Die Domaine du Camp Revès ist im Côtes du Rhône, besteht aus drei Rebsorten - Grenache Noir, Carignan und Syrah. Die Rebstöcke werden auf Quarzkieseln gepflanzt. Dieses Terroir prägt den Wein und verleiht ihm seine typische Eigenheit. Die Vinifikation ist traditionell mit einer langen Mazeration, die die Frucht und die Farbe des Weins entwickelt. Der Wein hat eine granatrote Farbe, seine Nase ist komplex und wird von rauchigen Aromen, Mokka und Toast dominiert, die von würzigen Noten unterstrichen werden. Im Mund wird uns die Kraft überraschen, aber die Tannine sind seidig und würzig. Sie können ihn mit mariniertem Fleisch, Hirsch und kräftigem Käse begleiten. Genießen Sie ihn bei einer Temperatur von 15-16 ° C.

Die Meinung des Hachette Wine Guide
Ein schwarzes Kirschkleid kleidet diesen Wein und kündigt seine schöne Dichte an. Die Nase ist intensiv und kombiniert schwarze Früchte mit Gewürzen zu einer weiter entwickelten Note von Leder. Der ebenfalls fruchtige und würzige Mund ist üppig, liebenswürdig, großzügig und lang. Ein Wein der Reife.

Unsere Weinprobe
Granatfarbe. Komplexe Nase dominiert von rauchigen Aromen (Mokka, geröstetem Brot), unterstrichen durch würzigen Noten wie Pfeffer. Ein kraftvoller Wein am Gaumen, seidige Tannine mit würzigem Abgang.

LATIS - Grande Reserve Malbec 2019 - Cahors

Mit viel Beerenfrucht und dunkler Farbe kommt dieser markante Malbec-Rotwein daher.

Latis Malbec Grande Réserve Cahors sollte in keinem Weinregal fehlen.
Der Winzer vom französischen Weingut Vignobles Saint Didier baut diesen Wein in der Landschaft des südwestens Frankreichs an.

Die 12 Monate im Holz haben zur Fülle und Dichte dieses komplexen Weines beigetragen. Mit festen Tanninen, süßen Brombeerfrüchten und guter Säure ist der Wein schon ansprechend, braucht aber Zeit. In die Karaffe füllen oder erst trinken ab 2022.

Dieser LATIS - Grande Reserve-Malbec kann bestens zu gut gewürztem, rotem Fleisch serviert werden.

Mission de Picpus - Malbec 2019 - Château St. Didier Parnac - Cahors

Kennen Sie Cahors? Diese Region im südwesten Frankreichs ist bekannt für Trüffel und dunkle Rotweine.

Dieser wunderschöne trockene Rotwein strotzt nur so vor Frucht und einer erdigen Wärme. Aromen von Brombeere und rauchigem Lakritz machen ihn zum perfekten Partner für große Aromen.
Die Trauben stammen aus dem Tal der Cause in Cahors, wo Kalkstein und Ton vorherrschen.

Der Wein wurde aus 85% Malbec und 15% Merlot gekelltert.

2015 entschieden sich Hervé und Diane Joyaux Fabre, bereits erfolgreiche Winzer in Bordeaux und Mendoza Argentinien (Fabre Montmayou), in Frankreich zu investieren. Eine Begegnung und verschiedene Verkostungen überzeugten sie, die Weinberge von Cahors, der ursprünglichen Heimat des Malbec, neu zu entdecken. Sie waren sehr beeindruckt von der Vielfalt seiner Terroirs und der wunderschönen Landschaften, dem köstlichen Essen und der unglaublichen Freundlichkeit der Einheimischen. Es wundert daher nicht, dass sie in Cahors investieren mussten.

Ein sehr guter Begleiter für alle dunklen Fleischgerichte, Wild und Käse.

Pouilly-Fuissé 2017 - Domaine des 3 Tilleuls - Bourgogne AC

Die Domaine der 3 Linden ist im südlichen Burgund zu Hause. Pouilly-Fuissé ist die bekannteste Dorfbezeichnung in der Region Mâconnaise im Burgund. Der unter diesem Label produzierte Wein stammt aus einem Quartett kleinerer Gemeinden: Solutré-Pouilly, Fuissé, Vergisson und Chaintré. Es ist eine der größten Regionen in ganz Burgund, mit 761 Hektar Rebfläche.
Chardonnay ist die einzig zugelassene Traubensorte.

Der Geschmack von Nüssen, gelben Früchten wie Zitrone, Ananas und Äpfeln dominiert. Mit zunehmendem Alter wechselt es auf Honig und Brioche. Dieser Weine kann bis zu 20 Jahre alt werden.

Pouilly-Fuissé 2017 - Domaine des 3 Tilleuls - Bourgogne AC

Die Domaine der 3 Linden ist im südlichen Burgund zu Hause. Pouilly-Fuissé ist die bekannteste Dorfbezeichnung in der Region Mâconnaise im Burgund. Der unter diesem Label produzierte Wein stammt aus einem Quartett kleinerer Gemeinden: Solutré-Pouilly, Fuissé, Vergisson und Chaintré. Es ist eine der größten Regionen in ganz Burgund, mit 761 Hektar Rebfläche.
Chardonnay ist die einzig zugelassene Traubensorte.

Der Geschmack von Nüssen, gelben Früchten wie Zitrone, Ananas und Äpfeln dominiert. Mit zunehmendem Alter wechselt es auf Honig und Brioche. Dieser Weine kann bis zu 20 Jahre alt werden.

Prieuré de Cénac - Malbec 2018 - Château Saint Didier - Cahors

Kennen Sie die schwarzen Weine von Cahors?

Intensieves, dunkles Rot zeigt sich im Glas. In der Nase steigen Düfte von Kräutern und dunklen Beeren auf und im Mund ein voller und warmer Rotweinton.
Vieles spricht für Weine aus Cahors, die früher in Bordeaux als Verschnittwein genutzt wurde. Heute hat sich eine eigenständige Weinregion gebildet, die Beachtung verdient.
Mit diesem reinen Malbec vom Château Saint Didier Parnac führen wir die traditionelle Verbindung zum Weingut fort.

Mit Prieuré de Cénac erhalten Sie viel Wein für´s Geld.

Ventoux L´Adret- Rouge 2020 - AOP trocken - Demazet Vignobles

Am Fusse des südlichen Mont Ventoux, dem gewaltigen Berg, der die Rhône und die Provence trennt, sind die Trauben für diesen Wein gewachsen.
Die Sorten Carignan, etwas Grenache und Syrah werden zu einem Cuvée vermählt.
Es entsteht ein schmuseweicher, voller Rotwein mit einem feinen Ton von Lakritz. Ein Cuvée der gehobenen Qualität mit einem fairen Preis.

Ventoux L´Adret - Blanc 2019 - AOP trocken - Demazet Vignobles

Am Fusse des Mont Ventoux, dem gewaltigen Berg, der die Rhône und die Provence trennt, sind die Trauben für diesen Wein gewachsen.
Klare Fruchtaromen und Aromen von Kräutern machen das Cuvée, der gehobenen Qualität mit einem fairen Preis, zu einem unserer Topweine.