Chablis Premier Cru 2015 - Vaillons - Domaine Jean Dauvissat - Bourgogne 1er Cru AC

Eine deutliche Steigerung zum normalen Chablis ist dieser Premier Cru der ebenfals im Stahltank ausgebaut wird, also nicht im Holzfass war.
Die Weine aus dem Garten "Vaillons" haben kräftigere Aromen und eine angenehme Länge. Klare saubere Chardonnay-Noten mit feinem Pfirsich-Duft machen den Chablis 1er Cru "Vaillons" zu einem besonderen Erlebnis zu Fischen und Krustentieren.

Die Domaine Jean Dauvissat ist in Milly, einem Nachbarort von Chablis, beheimatet.

Als Mitglied der Weinburderschaft Piliers Chablisiene möchte ich Ihnen diesen Wein besonders empfehlen.

Chablis Premier Cru 2020 - Vau-Ligneau - Domaine de la Motte - Bourgogne 1er Cru AC

Eine deutliche Steigerung zum Chablis ist Premier Cru, der ganz ohne Holzfass zubereitet wird.
Die Weine haben Struktur und einen langen Abgang. Am Gaumen zeigen sie ein großes Geschmacksspektrum. Es geht vom Mineralischen, in der Jugend noch etwas verschlossen, bis zum Floralen, das feine und subtile Aromen ausprägt.
Klare saubere Chardonnay-Noten mit feinem Pfirsich-Duft machen den Chablis 1er Cru "Vau-Ligneau" zu einem besonderen Erlebnis zu Fischen und Krustentieren.

Chablis liegt im Norden der Bourgogne, einen Steinwurf von der Champagne entfernt. Etwas westlich vom Ort Chablis findet sich die Gemeinde Beines, eine der Grand Cru Lagen im Chablis, dort ist de la Motte ansässig.
Da die Domaine de la Motte zur Familie Michaut gehört, können wir weiterhin "Vau-Ligneau" zur altbekannten Qualität anbieten.

Champagne de Margerie - Brut - Premier Cru

Im Champagner-Anbaugebiet Montagne de Reims, etwa 20 Kilometer von Epernay, liegt das Champagner-Dorf Bouzy. Das Terroir rund um den Ort ist bekannt für seinen kalkhaltigen Böden auf dem der Pinot Noir zur Grand Cru-Qualität heranwächst. Georges Vesselle hat als Bürgermeister von Bouzy das Weingut gegründet, das heute von seinen Söhnen Eric & Bruno Vesselle geführt wird.

Vor 15 Jahren kaufte die Familie einige Lagen außerhalb von Bouzy und bringt erst heute, nach ausgiebiger Pflege des Weingartens, diese Premier Cru-Qualität auf den Markt.

Dieses außergewöhnliche tolle Cuvée besteht aus 90% Pinot Noir und 10% Chardonnay. Die Qualität dieses Champagners ist mit seinem Preis-Genuss-Verhältnis unsere absolute Empfehlung!

Champagne Louis Roederer - Brut Collection 242

«Die Frische, Feinheit und Fröhlichkeit des Brut Collection 242 sind eine Einladung zum Feiern.
Sein strukturiertes Gerüst, seine Reichhaltigkeit und Länge sind absolut weinig. Er ist komplett, komplex, modern und kraftvoll zugleich und bleibt doch stets ein großer Klassiker» sagt Kellermeister Jean-Baptiste Lécaillon.

Aus den 1er Cru Lagen der Montagne de Reims kommen die Grundweine für diesen feinen Champagner.

Champagne Vincent d´Astrée – Brut - Premier Cru - Gouttes d`Or

Im Champagner-Anbaugebiet Vallée de la Marne liegt der Ort Pierry. Dank einer kleinen Gruppe von Männern um die Winzer Jean Bagnot und Gaston Picart wurde 1956 dieser Keller gegründet.

Der "Gouttes d’Or Brut" ist mit seinen feinen Perlen ein Champagner mit ausgesprochener Finesse. Am Gaumen wirkt er verführerisch, voll, mit einer deutlichen Frische und den Aromen von weiβen Früchten und der Duftnoten von Marzipan.
Aus den Premier Cru-Lagen um den Ort wird der "Gouttes d`Or" aus 20% Chardonnay und 80% Pinot Meunier kreiert.

Er eignet sich als Aperitif und passt zu allen Gängen eines feinen Essens.

Fixin Premier Cru 2017 - Clos Du Chapitre - Monopol Cuvée Vieilles Vignes - Domaine Dufouleur - Bourgogne AC

Die Gemeinde Fixin liegt im nördlichen Teil der Côte de Nuits. Die Premier Crus der Region sind Arvelets, Clos de la Perrière, Clos du Chapitre und Hervelets sowie Clos Napoléon. Clos du Chapitre war der Lieblingsgarten Napoleons und ist seit dem 17. Jahrhundert eine Monopollage der Familie Dufouleur.
Auch heute wird der Wein traditionell ausgebaut und in frischen sowie gebrauchten Eichenfässern gelagert.

Saint-Aubin Premier Cru 2018 - Les Pitangerets - Domaine Jaques Carillon - Bourgogne 1er Cru

Saint-Aubin ist eine französische Gemeinde mit 223 Einwohnern im Département Côte-d’Or in der Region Bourgogne-Franche-Comté.

Die Historie des Weingutes von Jaquues Carillon geht in das Jahr 1520 zurück. Die Domaine liegt in Puligny-Montrachet, einer Hochburg für Weissweine. Aber hier kann man auch Rotwein und das zeigt dieser Wein sehr deutlich.

Saint Aubin liegt im Herzen der Côte des Blancs zwischen Chassagne-Montrachet und Puligny-Montrachet und ist ein Weindorf im Süden der Côte de Beaune. Das Land ist reich an braunem Lehm mit steil abfallenden Hügeln nach Osten und Südosten. Die Höhe variiert zwischen 300 und 350 Metern. Der kleine Weingarten 'Les Pitangerets' ist 1er Cru.

Vosne Romanée Premier Cru 2015 - Les Beaux Monts - Domaine Bertagna - Bourgogne 1er Cru

Les Beaux Monts ist eine Premier-Cru-Lage der Appellation Vosne-Romanee in der Subregion Cote de Nuits in Burgund. Dieser Weinberg ist, wie die meisten seiner Nachbarn in diesem Teil der Côte d'Or, vollständig mit Pinot Noir bepflanzt und ergibt einen vollmundigen, aber eleganten Wein mit reifen Fruchtcharakteren.

Ein großer Burgunder mit Lagerpotenzial.

Vougeot Premier Cru 2015 - Clos de la Perriére - Monopol - Domaine Bertagna - Bourgogne 1er Cru

Vougeot 1er Cru - Clos de la Perriére, der zu 100% der Domaine gehört, liegt am nördlichen Ende des Clos de Vougeot. Die alte Reben und der niedrige Ertrage verleihen dem Wein eine dichte Textur. Der reife und leicht rauchige Charakter ist typisch.

Er kann einige Jahre braucht um sein volles Potenzial zu zeigen.