Rödelseer Küchenmeister Silvaner trocken 2020 | VDP 1. Lage - Juliusspital

Verspielter und lebendiger Silvaner mit viel reifen gelben Früchten. Ein Wein mit Tiefgang, animierendem Süße-Säure-Spiel und feinem Schmelz.
Passt hervorragend zu kräftigen Speisen wie Kalbschnitzel oder hellem Fleisch.

Der Rödelseer Küchenmeister ist ein typischer Vertreter des Gipskeupers. Die südwestliche Lage profitiert von den aufsteigenden Winden aus dem Maintal und den meist sehr gleichmäßigen Niederschlägen. In diesem Kleinklima können die Trauben lange und perfekt ausreifen.

Würzburger Stein Weissburgunder trocken 2020 | VDP 1. Lage - Juliusspital

Der Weissburgunder „Würzburger Stein“ zeichnet sich durch elegante Fruchtnuancen von Nektarine, Pfirsich und einem Hauch Mango aus. Zudem ist er angenehm mineralisch am Gaumen mit einer erfrischenden Säure. Ein perfekter Begleiter zum Kalbsfilet oder auch Gemüserisotto.

Frankens berühmteste Lage zieht sich muschelförmig am Main entlang. Der Würzburger Stein besitzt ein unglaubliches Wärmepotential! Er ist nach Süden ausgerichtet, vor Winden geschützt und zusätzlich mit dem Wärmepuffer der Stadt, sowie des Flusses ausgestattet. Bodengestein ist der für das Maindreieck typische Muschelkalk.