Bodega Delampa - Monastrell Seleccion 2018 - DOP - Jumilla

Bei der Bodega Delampa im Anbaugebiet Jumilla steht Nachhaltigkeit und der respeckvolle Umgang mit der Natur im Vordergrund.

Kraft und Würze in der Nase, intensive Fruchtaromen am Gaumen und ausgewogenes Finale werden Ihnen gefallen.

Campillo RARO Reserva Cuesta Clara 2015

Die Rebsorte Tempranillo Peludo ist der Star dieses seltenen Rotweines aus dem Hause Campillo. Eine seltene Rebsorte, die in diesem Fall auf sandigen Kalkböden reift. Nach dem Weinwerden, lagert er 10 Monate in Barriques aus amerikanischer Eiche, um dann weitere 24 Monate in neuen Eichenfässern aus französischer Eiche zu ruhen. Dieser Reserva wird aus uralten Rebstöcken gewonnen und im Weinberg, auch anschließend in der Kellerei penibel selektioniert. Nur die besten Trauben gelangen dann in diesen Rotwein. Kirschrote Farbe mit tollen Spiel, reife dunkle Fruchtaromen und wunderbare Eleganz mit vielschichtigen erdigen Noten. Lang und anhaltend im Finish mit reifen Gerbstoffen. Gesamtproduktion: ca. 3000 Flaschen.

Campillo Reserva Colleccion 2015

Aus den besten Barriques des Jahrgangs 2015 ist diese Reserva entstanden. Über 22 Monate in Fässern aus amerikanischer Eiche gereift, zeigt dieser Tempranillo sein begeisterndes Potential.
Bereits im Glas weis er in einem intensiven Kirschrot mit purpurnen Reflexen zu betören. Das Aroma ist ausdrucksvoll mit intensiven Röstnoten, dunklen Beeren, Lakritz, Vanille und Leder. Am Gaumen vollmundig mit guter Struktur und einem langen Finale.
Passt gut zu gegrilltem Lamm.

Castillo de Eneriz - Crianza 2015 - Navarra

18 Monate reifte dieser Crianza im Eichenholzfass. Dies zeigt sich in der schönen Ballance zwischen Frucht und Würze.

Hierbei handelt es sich um ein Cuveé aus 50% Garnacha, 30% Cabernet Sauvignon, 10% Tempranillo und 10% Merlot.

Castillo de Eneriz - Graciano-Garnacha 2019 - Navarra

Bei Castillo de Eneriz vereint sich Traditzion und Moderne.

Dieser Navarra besteht aus den beiden Traubensorten Graciano und Garnacha. Er reifte 12 Monate im Eichenholzfass und hat dennoch geschmeidige Tannine.

Ein schöner Begleiter zu fleischigen Tapas.

Castillo de Eneriz - Reserva 2016 - Navarra

Bei diesem Reserva handelt es sich um eine Cuveé aus 40% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot und 20% Tempranillo.

Er reift 24 Monate im Eichenholzfass und ist weich am Gaumen. Sein feiner Duft nach reifen Beeren macht neugierig. Üppig und würzig ist er doch weich am Gaumen.

Zu geschmortem Fleisch sehr geeignet.

Condado de Haza - Bodegas Alejandro Fernandez, Ribera del Duero 2016

Dieses Weingut ist mit etwa 200 Hektar hervorragender Tempranillo- Rebstöcken bedeckt. Am Ufer des Flusses Duero gelegen, wurde dieses Land zu einem Mythos und die Weinberge von Alejandro Fernández wachsen hier bereits seit dem Jahr 1987 neben Ulmen, Weiden und Alleen.
Man musste jedoch bis zum Jahr 1993 warten, bis Condado de Haza zu einem kompletten, selbstständigen Gut wurde, in dessen Innenräumen das ganze Verfahren von der Traube bis in die Flasche stattfindet.
Um die Arbeit zu erleichtern und ihre Weine zu perfektionieren, wurde die Struktur dieser Bodega entworfen, indem ein Hügel durchbohrt wurde, damit die Keller für den Ausbau, in denen die 3000 neuen Fässer und die Flaschengestelle schlummern, in einem 200 Meter langen Tunnel, 30 Meter unter den Anbauflächen auf natürliche Weise die für die Lagerung des Weins idealen Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen bewahren.
Der Duft nach reifen Waldbeeren und Kaffee findet im Mund mit Nuancen von Toastbrot und Bitterschokolade seine Vollendung.

El Nino de Campillo Tinto 2017

Ein frischer, energiegeladener Rioja mit herrlicher Frucht. Auf den gewohnten Rioja-Stil muss man dabei keineswegs verzichten, wurden dem El Niño doch sieben Monate Reife in neuen Barriques gegeben.
Im Glas ein knalliges Kirschrot mit purpurnen Nuancen, der Duft wird von roten Früchten geprägt, begleitet von Röst- und Vanilletönen. Frisch und ausgeglichen zeigt er sich auch am Gaumen und offenbart hier einen überraschend hohen Grad an Komplexität. Das Finale angenehm und elegant.

Marqués de Murrieta - Rioja Reserva 2016

Die Finca Ygay ist mit den Ursprüngen der Rioja-Weine verbunden, denn Luciano Murrieta produzierte 1852 den ersten Rioja-Wein und war auch der erste, der seine Weine exportierte. Luciano, durch den König Amadeo von Savoyen zum Marquis ernannt, reiste nach Bordeaux, um die Weintechniken zu lernen, die er später in Spanien einführte. Er gründete das Konzept des "Château" im Ygay Estate, wo er das wunderbare Ygay Castle baute.

Marqués de Vitoria - Blanco 2018

Leicht strohgelbe Farbe. Aromen von großer Intensität, ohne zu überfordern. Geschmacklich eine schöne Frucht, mit blumigen und kräuterigen Noten im Hintergrund. Seidig im Gaumen, elegant und ausgewogen.
Passt hervorragend zu Fischgerichten aller Art, Hartkäse, kühl serviert als Apéritif, Meeres- und Krustentiere, Reisgericht mit Fisch, Salate.

Marqués de Vitoria - Crianza 2016

In der Frarbe ein dunkler Kirschton, tolle Präsenz im Glas. Klare Toastaromen vom neuen Holzfass, im Hintergrund frische Fruchtnuancen. Sehr bekömmlich durch eine gute Balance zwischen Holz und Frucht.
Passt wunderbar zu Gruyére-Käse, Wildgerichten oder Thunfisch.

Rioja-Entdeckerpaket mit 6 Flaschen

Je 2 Flaschen im 6er Probierpaket

Entdecken Sie das Weingebiet Rioja.

Für Freunde Spanischer Weine ist das Anbaugebiet Rioja immer etwas Besonderes. Hier wachsen einige der besten Weine Spaniens. Zum Kennenlernen möchten wir Ihnen ein Probierpaket mit je 2 Flaschen folgender Weine anbieten:

  • Marqués de Vitoria Blanco 2018

  • Leicht strohgelbe Farbe. Intensive Aromen, ohne zu überfordern. Geschmacklich eine schöne Frucht, mit blumigen und kräuterigen Noten im Hintergrund.

  • Marqués de Vitoria Crianza 2016

  • Dieser Crianza bildet einen idealen Einstieg, um die Welt des Rioja intensiver zu erforschen.

  • Solar Teules Crianza 2015

  • Dezente mineralische Würze und Kirscharomen geben ihm eine schöne Länge. Ein guter Begleiter zu Wild und Rindfleisch.

    Sherry Don Zoilo Dry Fino

    Der Sherry Fino der Williams & Humbert Collection wird aus Wein der Palomino Trauben aus den hervorragenden Weingärten Jerez Superior hergestellt. Nach einer außergewöhnlich langen Reifung von acht Jahren (drei Jahre sind für einen Fino gängig) im Solero-System, entsteht ein sehr trockener Fino mit 15% vol. Alkohol.
    Der Fino aus dem Hause Williams & Humbert besitzt ein komplexes Aroma, das von einer ausgeprägten Mandelnote geprägt wird. Vor allem als Aperitif ist der Fino gut geeignet.

    Sherry Don Zoilo Medium Dry Amontillado 12 Jahre

    Der Amontillado aus dem Hause Williams & Humbert hat einen ansprechend aromatischen Alkoholgehalt von 18 % vol. Er wird aus Palomino Trauben gewonnen und reift acht Jahre unter Flor, danach weitere vier Jahre, unter oxydativem Einfluss. Das vollmundige Trauben-Aroma wird von einem nussigen Geschmack abgerundet. Der relativ trockene Sherry harmoniert hervorragend mit Käse, Schinken, Fisch und Meeresfrüchten und ist auch auf sich gestellt als Aperitif geeignet. 

    Sherry Don Zoilo Sweet Cream - 12 Jahre

    Sherry Cream ist eine Vereinigung von Weinen der süßen Traube Pedro Ximénez und der klassisch trockenen Sherry-Traube Palomino. Don Zoilo Cream hat 19 % vol. Alkoholgehalt sowie einen vollmundigen, weichen Geschmack. Schon im Bukett prägen getrocknete Früchte, Nüssen und Rosinen das Aroma. Ein Eindruck der auf der Zunge und im Abgang unterstrichen und verstärkt wird. Ein Don Zoilo Cream Sherry sollte kalt pur, auf Eis oder zu Süßspeisen getrunken werden.

    Solar Teules - Rioja Crianza 2016

    Für Freunde Spanischer Rotweine ist das Anbaugebiet Rioja immer etwas besonderes. Hier wachsen einige der Besten Weine Spaniens.
    Dieser Tempramillo war nur kurze Zeit im Holzfass und ist daher auch früher Trinkreif.
    Dezente mineralische Würzeund Kirscharomen geben ihm eine schöne Länge.
    Ein guter Begleiter zu Wild und Rindfleisch.

    Übrigens, im Meiniger-Rioja-Test 2018 wurde unser Crianza mit 90/100 Punkten bewertet.