Rödelseer Küchenmeister Silvaner trocken 2020 | VDP 1. Lage - Juliusspital

Der Rödelseer Küchenmeister vom Weingut Juliusspital ist ein verspielter und lebendiger Silvaner mit viel reifen gelben Früchten. Ein Wein mit Tiefgang, animierendem Süße-Säure-Spiel und feinem Schmelz.
Passt hervorragend zu kräftigen Speisen wie Kalbschnitzel oder hellem Fleisch.

14,50  inkl. MwSt.

zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Füllmenge: 0,75 L (19,33  / 1 L)

Beschreibung

Verspielter und lebendiger Silvaner mit viel reifen gelben Früchten. Ein Wein mit Tiefgang, animierendem Süße-Säure-Spiel und feinem Schmelz.
Passt hervorragend zu kräftigen Speisen wie Kalbschnitzel oder hellem Fleisch.

Der Rödelseer Küchenmeister ist ein typischer Vertreter des Gipskeupers. Die südwestliche Lage profitiert von den aufsteigenden Winden aus dem Maintal und den meist sehr gleichmäßigen Niederschlägen. In diesem Kleinklima können die Trauben lange und perfekt ausreifen.

Marke

Juliusspital

Das Weingut Juliusspital Würzburg: 1576 gründete Fürstbischof Julius Echter die gemeinnützige Stiftung Juliusspital in Würzburg. Das Weingut ist Teil dieser Stiftung und seit jeher tragen die Erlöse zur Finanzierung der sozialen Aufgaben bei. 180 Hektar Weinbergsbesitz in den renommiertesten Weinlagen Frankens legen den Grundstock
für die Individualität der Weine. Größten Wert legen wird auf
einen behutsamen Umgang mit der Natur gelegt – Nachhaltigkeit
für die eigenen Reben und Verantwortung für zukünftige Generationen.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1,7 kg
Klassifizierung

Zusatzstoffe

Jahrgang

Region

Land

Rebsorte

Inhalt / Liter

Alkoholgehalt

Hersteller/Importeur

Maßeinheit

L

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

magnifiercrosschevron-down