Würzburger Stein Weissburgunder trocken 2020 | VDP 1. Lage - Juliusspital

Der Weissburgunder „Würzburger Stein“ zeichnet sich durch Eelegante Fruchtnuancen von Nektarine, Pfirsich und einem Hauch Mango aus. Zudem ist er angenehm mineralisch am Gaumen mit einer erfrischenden Säure. Ein perfekter Begleiter zum Kalbsfilet oder auch Gemüserisotto.

15,90  inkl. MwSt.

zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Füllmenge: 0,75 L (21,20  / 1 L)

Beschreibung

Der Weissburgunder „Würzburger Stein“ zeichnet sich durch elegante Fruchtnuancen von Nektarine, Pfirsich und einem Hauch Mango aus. Zudem ist er angenehm mineralisch am Gaumen mit einer erfrischenden Säure. Ein perfekter Begleiter zum Kalbsfilet oder auch Gemüserisotto.

Frankens berühmteste Lage zieht sich muschelförmig am Main entlang. Der Würzburger Stein besitzt ein unglaubliches Wärmepotential! Er ist nach Süden ausgerichtet, vor Winden geschützt und zusätzlich mit dem Wärmepuffer der Stadt, sowie des Flusses ausgestattet. Bodengestein ist der für das Maindreieck typische Muschelkalk.

Marke

Juliusspital

Das Weingut Juliusspital Würzburg: 1576 gründete Fürstbischof Julius Echter die gemeinnützige Stiftung Juliusspital in Würzburg. Das Weingut ist Teil dieser Stiftung und seit jeher tragen die Erlöse zur Finanzierung der sozialen Aufgaben bei. 180 Hektar Weinbergsbesitz in den renommiertesten Weinlagen Frankens legen den Grundstock
für die Individualität der Weine. Größten Wert legen wird auf
einen behutsamen Umgang mit der Natur gelegt – Nachhaltigkeit
für die eigenen Reben und Verantwortung für zukünftige Generationen.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1,7 kg
Klassifizierung

Zusatzstoffe

Jahrgang

Region

Land

Rebsorte

Inhalt / Liter

Alkoholgehalt

Hersteller/Importeur

Maßeinheit

L

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

magnifiercrosschevron-down