Wertheimer Tauberklinge - Silvaner Sekt b. A. - Extra trocken 2018

Eine Besonderheit - Ein Sekt im Fränkischen Bocksbeutel. Hergestellt im historischen Gemäuern des ehemaligen Zehnthofes des Kloster Bronnbachs aus dem Jahre 1740.

12,20  inkl. MwSt.

zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 280111 Kategorien: ,

Beschreibung

Eine Besonderheit! - Ein Sekt im Fränkischen Bocksbeutel!

In den historischen Gemäuern des ehemaligen Zehnthofes des Kloster Bronnbachs, erbaut 1740, werden bis heute die Weine hergestellt. Besonders beeindruckend ist das Bundsandsteingewölbe des Ambrosius-Balbuskellers.

Schon die Optik der Flasche macht neugierig auf diesen Sekt. Aus einem Jahrgang und nur einer Traubensorte gekeltert, ist dieser Sekt extra trocken vergoren.
Wertheim, im Badischen Frankenland, auch Tauberfranken genannt, hat die Sondergenehmigung Badische Produkte im Bocksbeutel abzufüllen.

Der Silvaner hat einen fruchtigen Geschmack mit geringer Säure.
Goldgelb zeigt sich dieser seltene Silvaner Sekt in der einzigartigen Bocksbeutel-Sektflasche im Glas. Den frisch-fruchtigen Aromen nach Melone, Birne und Kräutern kann man sich nicht entziehen. Dieser sehr angenehme Eindruck setzt sich nach dem ersten Schluck weiter fort.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1.8 kg
Region

Zusatzstoffe

Winzer/Weingut

Jahrgang

Alkoholgehalt

Auszeichnungen
Land

Rebsorte

Bio Zertifikat
Inhalt / Liter

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

magnifiercrosschevron-down