Château Saint Georges Côte Pavie 2010 - Saint-Émilion Grand Cru Classé - Bordeaux Grand Cru

Dieser großartige Jahrgang von Jaques Masson besticht durch dunkles Rubingranat, violette Reflexe, feine Edelholznoten, ein Hauch von Röstaromen, einladendenen Kirschen, etwas Mokka im Hintergrund. Elegant, extraktsüß, gut eingebettete Tannine, die dem Wein Länge vermitteln, frischer Säurebogen, süßer Nachhall, schokoladiger Rückgeschmack und ein sicheres Entwicklungspotenzial.

Das Weingut liegt nahe der Gemeinde St. Emilion im gleichnamigen Bereich (Bordeaux) in Nachbarschaft von Château Pavie und von Château Ausone. Im 17. Jahrhundert war es in Eigentum der Adelsfamilie Grailly, doch es hat einen älteren Ursprung. Im Jahre 1873 wurde es von Jules Charoulet gekauft und ist seitdem in Besitz der Familie; heute Masson.
Der Betrieb ist als „Grand Cru Classé“ klassifiziert, was zuletzt im Jahre 2012 bestätigt wurde. Die Weinberge umfassen 5,5 Hektar Rebfläche und sind mit Merlot (80%), und Cabernet Franc (20%) bestockt (Cabernet Sauvignon wurde gerodet).
Der langlebige Rotwein wird in zu 50% in neuen Barriques ausgebaut. Der Zweitwein heißt „Côte Madeleine“.